27. Oktober 2021 markus

Projekt E5 #1: Der Anfang

Eine verrückte Idee...

Herbst 2021:
Die Planungen und Vorbereitungen für unsere spontane Herbsttour auf den höchsten Allgäuer Gipfel sind fast abgeschlossen, da schickt mir Alex ein Bild einer Wanderroute über die Alpen…

"Zu Fuss über die Alpen. Das macht man nur einmal im Leben."

Alex

Warum eigentlich nicht? Es klingt ja wirklich verlockend:
Von Oberstdorf nach Mera, einmal über die Alpen, unterwegs in einer atemberaubenden Landschaft, zusammen unterwegs über Stock und Stein.

Wie kommt man eigentlich auf eine solche Idee, kurz bevor es auf über 2500m hoch geht?
Den Grund erkennt man in der Karte: Auf der Route zum Großen Krottenkopf (bei uns war der Startpunkt Holzgau in Österreich), läuft man unweigerlich auf einen Teil des E5…

Und je sehr man über eine solche Tour nachdenkt, desto interessanter und spannender ist sie…eine echte Herausforderung kommt da auf uns zu.

Das Projekt war also geboren…

Nun haben wir ein paar Monate Zeit, um diese Tour richtig durchzuplanen:
Gedanken machen um die nötige Ausrüstung, Übernachtungsmöglichkeiten auf den Hütten, Tagesziele, Verpflegung unterwegs und und und…

Wir wollen nun unsere Vorbereitungen zur Tour genauso dokumentieren, wie diese Wanderung selbst.

Seid also gespannt, was wir in den kommenden Wochen und Monaten zu berichten haben!

Der Plan...

Auf der digitalen Landkarte sieht das alles noch ganz vernünftig aus….

So ist der aktuelle Stand

05. Oktober 2021

Das erste Mal erwähnt

09. Oktober 2021

Das erste Mal darüber gesprochen

27. Oktober 2021

Heute

Der erste Blogeintrag geht online

Mai, Juni oder Juli 2022

Es geht los.

Das Abenteuer Alpenüberquerung startet

, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.